Ex-Inverter-Motorstarter Atex und IECEx

MOTREX-SERIE

Der Umrichter-Motorstarter Atex und IECEx wurde entwickelt, um den Motor mit Garantie und Schutz in explosionsgefährdeten Bereichen umzukehren.
Es wird verwendet, um das Schalten des Elektromotors zu steuern, mit zwei Umdrehungen und Abschalten, und um es dank des Thermorelais vor Überlastungen zu schützen.

Ex-Inverter-Motorstarter Atex und IECEx · Atex DelvalleAtex Delvalle
Ex-Inverter-Motorstarter Atex und IECEx · Atex DelvalleAtex Delvalle

Beschreibung

Der Umrichter-Motorstarter Atex & IECEx wurde entwickelt, um den Motor mit Garantie und Schutz in explosionsgefährdeten Bereichen umzukehren.
Es wird verwendet, um das Schalten des Elektromotors mit zwei Umdrehungen und Ausschalten zu steuern, und um es dank des Thermorelais vor Überlastungen zu schützen.
Dies wird mit zwei Phasenschützen und einem Thermorelais zum Schutz der Startleistungsspitze erreicht.
Die Komponenten des Ex-Motorstarters sind in einem Atex- und IECEx-Gehäuse geschützt (IP66 aus Edelstahl 304L).
Dieses Gehäuse hat ein spezielles Design, ist rostfrei, wasserdicht und mit Schutzart IP66. Es verfügt über einen Schutz „Ex e“ und „Ex d“, der in Bereichen mit hoher Explosionsgefahr im Freien und Rost eingesetzt werden kann.

Die Nennspannung beträgt 690 V und der Nennstrom reicht von 12 A bis 38 A.
Die Leistung, für die der Ex-Motorstarter ausgelegt ist, liegt zwischen 4 und 18,5 kW.
Es kann zwischen zwei Temperaturbereichen arbeiten, wodurch es eine höhere Nutzungskapazität erhält.

  • -20 ° C ≤ Ta ≤ 60 ° C
  • -20 ° C ≤ Ta ≤ 40 ° C

In Bezug auf das Gehäuse Atex und IECEx:

  • Die Verbindung zwischen Abdeckung und Gehäuse ist so ausgelegt, dass sie einen wirklich hohen Schutzgrad von IP66 gewährleistet.
  • Es verfügt über einen "Ex e" -Schutz, um es in den explosionsgefährdeten Bereichen 1, 2, 21 und 22 mit Staub und Gas einzusetzen.
  • Es enthält drei Kabelverschraubungen aus vernickeltem Messing mit „Ex e“ in M25.

Erreichen Sie die Sicherheit, die Sie benötigen

  • Logo CE · Atex Delvalle
    CE
  • Logo IECEx · Atex Delvalle
    IECEx
  • Logo IK10 · Atex Delvalle
    IK10
  • Logo IP66 · Atex Delvalle
    IP66

Entdecken Sie die Vorteile

Auswahl der Motordrehung mit sicher.
Dieser Ex-Motorstarter ermöglicht ein schnelleres Einschalten nach der Auslösung eines Thermorelais.
Dank des Thermorelais ist der Einsatz länger, wodurch plötzliche Motorstopps und damit Maschinenstopps vermieden werden.
Es ist möglich, die Spule mit niedrigen Spannungen zu bekommen, um Motoren mit hoher Leistung mit einem Niederspannungskreislauf zu steuern.
Es gibt so viele Spannungs- und Strommöglichkeiten, um den Ex-Motorstarter zu wählen. 12A bis 38A.
Es kann mit AISI 316L für Marineatmosphären hergestellt werden.
Große Vielseitigkeit und Möglichkeiten.

Verordnungen

Atex-Richtlinie und -Bestimmungen:

  • Richtlinie Atex 2014/34 / EU
  • EN 60079-0: 2012
  • EN 60079-1: 2007
  • EN 60079-7: 2015
  • EN 60079-31: 2010

IECEx-Bestimmungen:

  • IEC 60079-0: 2011
  • IEC 60079-1: 2006
  • IEC 60079-7: 2015
  • IEC 60079-31: 2013

Gehäuseverordnung:

  • Norme IP IEC 60529-2004
  • Norme IK IEC 622622002

Niederspannungsrichtlinie und -regelung:

  • Richtlinie 2014/35 / UE
  • EN 61439-12011
  • EN 61439-22011

Dieses Gerät ist für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen der Zonen 1, 2, 21 und 22 zertifiziert und verfügt über die Schutzarten "Ex e" und "Ex d".
Atex-Marke:

  • II2G Ex de IIC T6 / T5 GB
  • II2D Ex tb IIIC T85 ° C / T100 ° C Db
  • Zertifikatsnummer: LOM14Atex2082

IECEx-Zeichen:

  • Ex de IIC T6 / T5 GB
  • Ex tb IIIC T85 ° C / T100 ° C Db
  • Zertifikatsnummer: EX / LOM / IECEx

Maßgeschneiderte Lösungen
Wir bieten mehrere Lösungen an

Ex-Inverter-Motorstarter Atex und IECEx · Atex Delvalle
Benötigen Sie ATEX-Lösungen?
Katalog unserer Produkte 2019
  • Der Nennstrom des AC-Schützes kann zwischen 12, 25 und 38A gewählt werden.
  • Die Spulendienstspannung liegt zwischen: 24, 36, 48, 110, 220-230 und 380-400 V.
  • Der Einstellbereich des Thermorelais ist sehr groß: 7-10, 9-13, 12-18, 16-24, 23-32 und 30-38A.
  • Das Gehäuse kann mit Edelstahl AISI 316L für Marinesoldaten oder stark korrodierende Stellen hergestellt werden.
  • Kabelverschraubungen sind in jeder Größe und jedem Gewinde erhältlich und sie können mit Edelstahl sein.
  • Möglichkeit verschiedener Konfigurationen, mit Kontrollleuchten, Notfallpilz.
Ex-Inverter-Motorstarter Atex und IECEx · Atex Delvalle

Skizzen

BLUEPRINT AND DIMENSIONS · Atex Delvalle
INDUSTRIE 4.0 - HMI CEPSA · Atex Delvalle
Das Konzept von Industrie 4.0 entspricht einer neuen Art der Organisation der Produktionsmittel. Das...
ATOMKRAFTWERKE · Atex Delvalle
Sicherheitsmaßnahmen und seismische Schränke für die Installation in Atomkraftwerken. Seit der...
SINGAPORE FPSO’S · Atex Delvalle
Produktion, Lagerung und Entladung in der Öl- und Gas-Offshore-Raffinerie.
JOHAN SVERDRUP FELD · Atex Delvalle
Öl- und Gas-Offshore-Bohrplattformen in der Nordsee.
MILITÄRISCHE HÄFEN · Atex Delvalle
Lösungen für die Instrumentalisierung und das Track & Trace von militärischen Häfen. Detektion...
HAFEN VON DUNKERQUE · Atex Delvalle
Technologische Avantgarde auf dem Gebiet der Verankerung und Signalisierung von Schiffen. Sehr...
PETROKEMYA · Atex Delvalle
Sabic Corporation ist ein führendes Unternehmen der petrochemischen Industrie. Wir liefern...
NORDSEE · Atex Delvalle
Nordsee-Ölplattform 69: Schränke mit speziellen Abmessungen, für den Kunden maßgeschneidert und...
PEMEX · Atex Delvalle
Petróleos Mexicanos (PEMEX) ist einer der wichtigsten Lieferanten von Erdöl der Welt. Es ist das...
{{thanks}}bewertung 5 von 5. Gesamtstimmen: 1.