Gepanzertes Kabel für den Gefahrenbereich

Atex Ex-Kabel

Explosionsgefährdeter Bereich Mehrphasiges oder mehradriges Mehrleiterkabel, bewaffnet mit verzinktem Stahldrahtgeflecht, mit Aluminium / Polyester abgeschirmt zum Schutz gegen elektrische und elektromagnetische Störungen, zur Übertragung von Steuerungssignalen, Instrumentierung, Alarm, Sicherheit usw. in den industriellen Prozessen, wo zusätzlich eine größere Flexibilität erforderlich ist, und kalken halogenfreie Nichtpropagatoren der Tanne frei.

Gepanzertes Kabel für den Gefahrenbereich · Atex DelvalleAtex Delvalle

Erreichen Sie die Sicherheit, die Sie benötigen

  • Logo Atex · Atex Delvalle
  • Logo IECEx · Atex Delvalle

Beschreibung

Explosionsgefährdeter Bereich Mehrphasiges oder mehradriges Kabel, bewaffnet mit verzinktem Stahldrahtgeflecht, zum Schutz vor elektrischen und elektromagnetischen Störungen mit Aluminium / Polyester abgeschirmt, zur Übertragung von Steuerungssignalen, Instrumenten, Alarmen, Sicherheit usw. bestimmt. in den industriellen Prozessen, wo zusätzlich eine größere Flexibilität erforderlich ist, und kalken halogenfreie Nichtpropagatoren der Tanne ab. Diese Kabel können mit dem entsprechenden Zubehör in explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt werden. Explosionsgefährdete Bereiche.

Um eine lange Lebensdauer dieser Heizelemente zu gewährleisten, empfehlen wir die Verwendung eines Steuergeräts. Durch ihre Isolierung können sie korrosiven Stoffen standhalten, wodurch sich diese Kabel besonders für den Einsatz in der chemischen Industrie eignen.

Entdecken Sie die Vorteile

Geglühtes elektrolytisches Kupfer. Klasse 5.
Vernetzung von Polyethylen (XLPE).
Innerer und äußerer Mantel des freien Polyolefine halogenierten Nichtpropagators des Feuers Z1-FR-LS-.
Bildschirm aus komplexem Faden Aluminium / Polyester.
Panzerung aus verzinktem Stahldrahtgeflecht .
Sieb aus komplexem Faden Aluminium / Polyester.
Polyesterfaden .
Verzinnter Kupferdraht (allgemein 7x0,3 mm - S = 0,5 mm²).
Überlappung 25%, Abdeckung 100%.

Verordnungen

• Flammschutzmittel: UNE-EN-60332-1y2; IEC-60332-1y2; NFC 32070-C2.
• Feuerhemmend (auf Anfrage): UNE-EN-60332-3; IEC-60332-3; IEEE 383.
• Geglühtes elektrolytisches Kupfer gemäß UNE 21123-2, IEC-60502-1.
• Niedrige Halogenemission (auf Anfrage): UNE-EN-50267-2-1; IEC-60754-1; Emission CIH <= 14%.
• Beständig gegen Kohlenwasserstoffe (auf Anfrage): UIC-895-2.3.3.4.

Anwendungen

Tankstellen
Tankstellen .
Petrochemische Anlagen .
Lagert brennbare Produkte .
Öl
- Gas - Industrie, etc.

Gepanzertes Kabel für den Gefahrenbereich · Atex Delvalle
FPSO für Carioca von Petrobras · Atex Delvalle
Brazil
Das Feld wird zu 100% von Petrobras betrieben und befindet sich im Campos-Becken in der nördlichen...
INDUSTRIE 4.0 - HMI CEPSA · Atex Delvalle
Spain
Das Konzept von Industrie 4.0 entspricht einer neuen Art der Organisation der Produktionsmittel. Das...
ATOMKRAFTWERKE · Atex Delvalle
Spain
Sicherheitsmaßnahmen und seismische Schränke für die Installation in Atomkraftwerken. Seit der...
SINGAPORE FPSO’S · Atex Delvalle
Singapore
Produktion, Lagerung und Entladung in der Öl- und Gas-Offshore-Raffinerie.
JOHAN SVERDRUP FELD · Atex Delvalle
Norway
Öl- und Gas-Offshore-Bohrplattformen in der Nordsee.
MILITÄRISCHE HÄFEN · Atex Delvalle
Spain
Lösungen für die Instrumentalisierung und das Track & Trace von militärischen Häfen. Detektion...
HAFEN VON DUNKERQUE · Atex Delvalle
France
Technologische Avantgarde auf dem Gebiet der Verankerung und Signalisierung von Schiffen. Sehr...
PETROKEMYA · Atex Delvalle
Saudi Arabia
Sabic Corporation ist ein führendes Unternehmen der petrochemischen Industrie. Wir liefern...
Proyect Johan Sverdrup · Atex Delvalle
Norway
Nordsee-Ölplattform 69: Schränke mit speziellen Abmessungen, für den Kunden maßgeschneidert und...
PEMEX · Atex Delvalle
Mexico
Petróleos Mexicanos (PEMEX) ist einer der wichtigsten Lieferanten von Erdöl der Welt. Es ist das...
{{thanks}}bewertung 5 von 5. Gesamtstimmen: 1.